Gewinnen Sie wichtige Erkenntnisse mit Marktforschungsumfragen

Lernen Sie den Absatzmarkt mit Marktforschungsumfragen kennen. Die relevanten Informationen helfen Ihnen, Chancen und Risiken sowie Trends frühzeitig zu erkennen und minimieren das Risiko vor Fehlentscheidungen. Mit einer Umfrage lernen Sie am besten Ihre Zielgruppe kennen, testen Produkte bereits vor oder während der Entwicklung oder lassen Sie an Marketingmaßnahmen teilhaben.

Referenzen easyfeedback Umfragetool in schwarz-weiß

Mit Marktforschung Trends, Risiken und Chancen erkennen

Zielgruppenanalyse
Produktforschung
Kampagnenforschung
Markenwahrnehmung

Zielgruppenanalyse

Alter, Geschlecht, Haushaltsnettoeinkommen, Anzahl Kinder, Wohnsitz. Alles wichtige Angaben um die eigene Zielgruppe zu kennen. Doch welche privaten Interessen hat Ihre Zielgruppe. Hören diese gerne klassische Musik oder sind sie Rock-Festival-Gänger? Wenn Sie wissen wo sich Ihre Zielgruppe privat aufhält (Offline und Online), können Sie Ihre Marketingstrategie darauf ausrichten und gezielt weitere Kunden gewinnen.

Produktforschung

Bevor Sie neue Produkte komplett fertig entwickeln, empfiehlt es sich vorab den Bedarf und die Wünsche an der Zielgruppe zu testen. So erhalten Sie wertvolle Erkenntnisse in Bezug auf Kaufbereitschaft, Entwicklungspotentiale, Produktvermarktung und Marktpositionierung. Doch nicht nur neu entwickelte Produkte sind Teil der Produktforschung, auch ein bereits bestehendes Produkt kann stetig weiter auf Kundenwünsche optimiert werden.

Fragen Sie Ihre Kunden, wo Sie Ihr Produkt noch weiter verbessern könnten, um Ihre Marktposition zu stärken und zu verbessern. Was würde Ihr Produkt soweit verbessern, dass Sie sich weit von der Konkurrenz absetzen? Wo gibt es Schwachstellen und wo gibt es Kundenwünsche, die Sie selber gerade nicht sehen? Messen Sie die Produktzufriedenheit und geben Sie Ihren Kunden das was Sie benötigen. Mit einer kurzen Befragung erhalten Sie wertvolle Erkenntnisse.

Kampagnenforschung

Sie haben selbstständig oder mit Ihrer Werbeagentur eine neue Kampagne entwickelt. Ihnen liegen mehrere Entwürfe und Strategien vor, jedoch können Sie sich nicht entscheiden, welche der Kampagnen das Budget wert ist und wissen nicht welche Kampagne bei der Zielgruppe zünden wird. Befragen Sie einfach Ihre bestehenden Kunden. Diese kennen Ihr Produkt und können Ihnen Feedback auf Ihre Kampagnen geben, bevor Sie mit der falschen Strategie Ihr Marketingbudget ausgeben.

Markenwahrnehmung

Vertreiben Sie ein hochwertiges Markenprodukt, oder liegt Ihre Positionierung im Anbieten von unterschiedlichen Marken? In beiden Fällen sollte Sie Ihre Zielgruppe kennen. Wie marken-affin sind Ihre Kunden? Mit einer kurzen online Befragung erhalten Sie wichtige Erkenntnisse zu den demografischen Merkmalen und der Affinität zu Marken, um Ihre Marketingstrategie zu optimieren.

Ihre Vorteile von Marktforschungsbefragungen

Hohe Reichweite

Online-Fragebogen ermöglichen es Ihnen, ein sehr großes Publikum weltweit und in kurzer Zeit zu erreichen. Ihre Teilnehmer können bequem per E-Mail, über soziale Netzwerke oder über die eigene Webseite generiert werden. Veröffentlichen Sie eigenständig oder mit easyfeedback Ihre Marktforschungsumfrage und erhalten Sie direktes Feedback. Das erhaltene Feedback wird Ihnen wichtige Insights liefern, um Ihr Unternehmen oder Produkt noch erfolgreicher zu machen.

Echtzeit-Datenauswertung

Erhalten Sie per Klick Einblick in die Ergebnisse – in Echtzeit – und vergleichen Sie diese miteinander. So können Sie bereits früh erste Erkenntnisse über Trends, Chancen und Risiken erhalten, aber auch in Ihrer Umfrage enthaltenen Fragen zeitnah anpassen. Erstellen Sie unterschiedliche Reports und teilen Sie diese einfach per Link mit Abteilungsleitern, der Geschäftsführung oder weiteren Beteiligten Personen.

Kostensparend

Eine Online-Umfrage ist eine einfache und kostengünstige Forschungsmethode, quantitative Daten zu sammeln und auszuwerten. Aufgrund der digitalen Natur entstehen Ihnen weder Druck- noch Versandkosten. Zusätzlich sparen Sie, durch die fehlende händische Übertragung und Auswertung der Daten, Personalkosten.

Eine starke Vertrauensbasis für Ihre Marktforschung

Anonyme Teilnahme bei Umfragen mit easyfeedback

Anonymität on/off

Jede Teilnahme an easyfeedback Befragungen ist standardmäßig anonym. Jedoch ist es teilweise notwendig, dass die Teilnahme personalisiert stattfindet. Sie entscheiden selbst, wie weit Sie personalisieren möchten: Name, Wohnort, Zielgruppe oder komplett – es liegt in Ihrer Hand.
Umfragen mit easyfeedback sind sicher und DSGVO-konform

Serverstandort Deutschland

Die Sicherheit Ihrer Daten und Ihrer Kunden hat höchste Priorität. Mit easyfeedback setzen Sie auf eine Online-Umfragesoftware, welches die Anforderungen an den deutschen Datenschutz nach DSGVO erfüllt. Die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten findet ausschließlich in Deutschland statt. Erfahren Sie hier alles über die Maßnahmen, und wie Sie datenschutzkonform Ihre Marktforschungsumfrage umsetzen können.

Umfragen und Fragebogen mit dem Umfragetool easyfeedback erstellen

easyfeedback - Software für Marktforschungsumfragen

Modern & Cross-Device optimiert

Geräteunabhängiger Einsatz

Umfragen von easyfeedback passen sich zu 100% automatisch an jedes Endgerät an. Egal ob Tablet oder Smartphone, mit easyfeedback können Ihre Marktforschungsteilnehmer Ihr eigenständiges Feedback ganz bequem und nutzerfreundlich übermitteln.

Umfrage bewerben

Mit easyfeedback können Sie Ihre Marktforschungsteilnehmer überall erreichen: Ob per E-Mail, eigene Webseite oder in sozialen Netzwerken. easyfeedback bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihre Marktforschungsumfrage zu bewerben.

Maximale Insights

Werten Sie Ihre Marktforschungsumfrage ohne Zeitverzögerung aus, setzten Sie individuelle Filter, einzeln oder kombiniert, oder vergleichen Sie Zeiträume, Teilnehmergruppen oder Antwortverhalten miteinander für tiefere Einblicke. Exportieren Sie das Ergebnis als XLS-, CSV-, SPSS- oder PDF-Datei.

Immobilienscout 24 ist begeisterter easyfeedback Nutzer

„Wir nutzen easyfeedback für interne und externe Umfragen – schnell, bequem und „easy”! Der unkomplizierte und herzliche Support zaubert uns ein Lächeln aufs Gesicht und wir freuen uns über die stete Weiterentwicklung der Plattform.“

Franziska Becker
Guild Lead User Experience Research
TUI ist begeisterter easyfeedback Nutzer

„Die Identifikation von Nutzerbedürfnissen gehört zum essentiellen Kern unseres Geschäfts. easyfeedback begleitet uns schon seit mehreren Jahren bei dieser Aufgabe. Wir schätzen besonders die intuitive Bedienbarkeit sowie den professionellen Support.“

Jennifer Fischer
Guest & Competitor Insights Analyst

Tipps ­   für erfolgreiche Umfragen

7 bewährte Praxis-Tipps für deinen nächsten Fragebogen

Der ultimative Leitfaden für hochwirksames Customer Experience Management

Wer ist mein Kunde? Probleme, Ziele und Bedürfnisse von Kunden identifizieren

Nahezu alles, was Sie über Marktforschung wissen müssen

Als Marktforschung bezeichnet man die systematische Erhebung, Aufbereitung, Analyse und Interpretation von Daten über die Marktbeschaffenheit einer Branche.

Die Daten und deren Interpretation dienen als unternehmerische Entscheidungshilfe beispielsweise für die Weiterentwicklung von Produkten und Dienstleitungen, zum Testen der Effektivität von Marketingmaßnahmen, das Identifizieren und Kennenlernen von Zielgruppen oder das Abschätzen von Marktrisiken.

Die Marktforschung hat grundsätzlich das Ziel, zu einem konkreten Untersuchungsgegenstand entscheidungsrelevante Erkenntnisse zu sammeln.


Mithilfe der erhobenen Daten können Unternehmen beispielsweise Märkte, in denen Sie agieren oder die sie anvisieren, besser kennenlernen und auf gewisse Situationen entsprechend reagieren.

Des Weiteren können mithilfe einer Marktforschung unter anderem die folgenden Ziele verfolgt werden:

1. Chancen und Entwicklungen entdecken

Mithilfe von Marktforschungs- und Wettbewerbsanalysen können bestehende sowie neue Märkte und Segmente kennengelernt sowie das Kaufverhalten der Zielgruppe und deren Bedürfnisse identifiziert werden.

2. Risiken erkennen und beschränken

Anhand einer gezielten Marktforschung können Risiken, welche beispielsweise durch die Einführung neuer Produkte oder neuer Wettbewerber entstehen, frühzeitig erkannt und beschränkt werden. Fehlentscheidungen durch falsche oder unüberlegte Handlungen, beispielsweise in der Preispolitik, in der Kommunikation oder in der Produktgestaltung, können mithilfe valider Daten minimiert werden.

3. Trends identifizieren

Wie hat sich der Markt, das Konsumverhalten oder auch die Nachfrage verändert? Welche technologischen Neuerungen und Innovationen gibt es? Gibt es Risiken oder Konflikte oder haben sich gesellschaftliche Werte und Bedürfnisse weiterentwickelt?

Mit einer Trendforschung können Veränderungen in der Gesellschaft in Bezug auf neue Auffassungen, Denkweisen, Verhaltens- und Konsumverhalten oder technologischen Vorlieben ermittelt werden. Ein Trend beschreibt grundsätzlich die zukünftige Richtung, in der sich die Gesellschaft bewegt. Als Teilgebiet der Marktforschung, können Sie durch die Identifizierung von Trends wertvolle Informationen sammeln und im Wettbewerb einen Schritt voraus sein. 


4. Strategieentwicklung und Entscheidungsfindung vereinfachen


Eine Marktforschungsanalyse gibt Ihnen weiterhin Hinweise darauf, wie Sie eine wirksame Unternehmensstrategie entwickeln und unterstützt Sie bei der Entscheidung, welche Produkte Sie wann am besten in den Markt einführen. Weiterhin können Sie anhand der gesammelten Daten Prognosen für die Marktentwicklung ableiten und so besser auf die Schwankungen des Marktes reagieren.

5. Erfolgskontrolle und Werbewirkungsforschung

Ein weiterer Aspekt der Marktforschung ist die Überprüfung, ob gesetzte Ziele oder gewünschte Werbewirkungen erreicht wurden.

Die Analyse, ob Werbung das Verhalten der potenziellen Käufer beeinflusst und ob sich dadurch ein ökonomischer Erfolg wie bspw. vermehrte Verkäufe einstellt, ist Teil der Überprüfung, unter der die Werbewirkungsforschung verstanden wird.

Grundsätzlich kann man die Marktforschung in verschiedene Bereiche aufteilen.

Eine Form der Marktforschung ist die primäre Marktforschung. Dabei handelt es sich um die erstmalige Erhebung von Daten, die beispielsweise durch Umfragen, durch Beobachtungen, durch Panelforschungen oder durch Experimente und Tests erhalten werden.

Eine zweite Form ist die sekundäre Marktforschung. Bei dieser Art von Forschung greift man auf bereits erhobene Daten zurück, welche für den eigenen Untersuchungsgegenstand aufbereitet, interpretiert und beispielsweise für Trendanalysen, Studien oder zu unternehmensinternen Zwecken verwendet werden.

Eine weitere Form der Marktforschung ist die demoskopische Marktforschung , bei der das menschliche Verhalten als Ursache der Marktverhältnisse erforscht wird. Dabei werden soziologische, psychologische und sozialpsychologische Gesichtspunkte zur Forschung herangezogen.

Des Weiteren gibt es noch die ökoskopische Marktforschung. Hier werden objektive Marktgegebenheiten wie Marktgröße, Marktpotenzial, Marktvolumen, Marktanteil und Marktwachstum erforscht.

Zum einen gibt es die quantitative Marktforschung bei der Daten über große und repräsentative Stichproben, beispielsweise durch (Online-)Umfragen, persönliche, schriftliche oder telefonische Befragungen, erhoben werden. Das Ziel dieser Erhebungsform ist das Einsammeln von messbaren Werten für das Erstellen einer statistischen Auswertung.

Zum anderen gibt es noch die qualitative Marktforschung, welche bei einer kleinen nicht repräsentativen Zielgruppe zum Einsatz kommt. Durch Interviews, Gruppengespräche oder psychologische Testverfahren sollen tiefere Einblicke entstehen. Die daraus resultierenden Ergebnisse werden inhaltlich auf den zu untersuchenden Kontext interpretiert.

TUI Logo

Guest Experience up!“ und „People Engagement up!” sind zwei unserer wichtigsten Ziele in TUI Destination Experiences. Um diese Ziele zu erreichen, müssen wir uns selbst immer wieder herausfordern und weiterentwickeln – wer gibt hierzu bessere Impulse als unsere Gäste und unsere Kollegen? Wir nutzen easyfeedback für interne und externe Umfragen – schnell, bequem und „easy“! Der unkomplizierte und herzliche Support zaubert uns ein Lächeln aufs Gesicht und wir freuen uns über die stete Weiterentwicklung der Plattform. Eine klasse Möglichkeit, immer am Puls unserer Kunden und Kollegen zu sein!

Jennifer Fischer
Guest & Competitor Insights Analyst

Sie befinden sich in professioneller Gesellschaft

  • Market-Leader aus den unterschiedlichsten Branchen nutzen easyfeedback
  • Mehr als 60 Mio. Teilnehmern haben bereits an Online-Umfragen teilgenommen, die über das easyfeedback Umfragetool erstellten wurden
  • Hohe Kundenzufriedenheit und -treue über mehrere Jahre hinweg
Referenzkunden die easyfeedback nutzen

Tausende Unternehmen haben bereits mit easyfeedback Umfragen erstellt.
Und es werden täglich mehr  

TUI nutzt easyfeedback als Umfragetool

Starten Sie Ihr Marktforschungsprojekt mit Feedback aus Befragungen