Verbessern Sie den Onboarding-Prozess neuer Mitarbeiter mit Feedback aus Umfragen

Optimiert für jedes Endgerät            
Employee Persons

Mit dieser fertigen Umfrage-Vorlage erfahren Sie, wie gut das Onboarding von neuen Mitarbeitern wirklich funktioniert. Nutzen Sie das Feedback Ihrer Mitarbeiter für eine bessere Eingliederung und Einarbeitung.

Immobilienscout 24 ist begeisterter easyfeedback Nutzer

„Die Identifikation von Nutzerbedürfnissen gehört zum essentiellen Kern unseres Geschäfts. easyfeedback begleitet uns schon seit mehreren Jahren bei dieser Aufgabe. Wir schätzen besonders die intuitive Bedienbarkeit sowie den professionellen Support.“

Franziska Becker
Guild Lead User Experience Research
TUI ist begeisterter easyfeedback Nutzer

„Wir nutzen easyfeedback für interne und externe Umfragen – schnell, bequem und „easy”! Der unkomplizierte und herzliche Support zaubert uns ein Lächeln aufs Gesicht und wir freuen uns über die stete Weiterentwicklung der Plattform.“

Jennifer Fischer
Guest & Competitor Insights Analyst

Inhalt & Ziele dieser Umfrage-Vorlage

Wie empfinden neue Mitarbeiter das Onboarding Ihres Unternehmen? Haben Sie das Gefühl, dass Sie gut in das neue Umfeld integriert werden? Werden Sie fachlich bestens auf ihre zukünftigen Aufgaben vorbereitet? Stehen Ihnen alle Mittel und Ressourcen für einen guten Start bereit? Mit einer Mitarbeiterumfrage können Sie herausfinden, ob Verbesserungsbedarf im Onboarding-Prozess herrscht.

Im herrschenden „War for Talents“ will jedes Unternehmen die besten Mitarbeiter einstellen – doch dieser Kampf ist langwierig und teuer. Das Problem ist, dass oft genug gut qualifizierte Mitarbeiter schon in der Probezeit oder innerhalb des ersten Jahres abwandern, womit die Suche von vorne beginnt. Doch das muss nicht sein. Gerade wenn gute Mitarbeiter auf dem Arbeitsmarkt heiß begehrt und umworben sind, ist es wichtiger denn je, sie schnell und vor allem gut zu integrieren.

Fühlen sich neue Mitarbeiter im Unternehmen wohl, bleibt Ihr teuer eingekauftes Wissen und Know-how dem Unternehmen länger erhalten. Das herausragende an einem guten Onboarding-Prozess ist, dass sich gut integrierte neue Fachkräfte viel schneller gewinnbringend im Unternehmen einbringen können – und das motiviert sowohl Arbeitgeber- als auch Arbeitnehmerseite.

Und ein gutes Onboarding spricht sich rum. Nicht selten empfehlen Mitarbeiter ihren Arbeitgeber auch an Freunde und Bekannte, was weitere potenzielle Top-Mitarbeiter anzieht!

Inhalt:

• Abfrage der subjektiven Einschätzung des Einstellungsprozesses
• Fragestellung zu Ausrüstung und Ressourcen am Arbeitsplatz
• Fragestellung zur Rolle des Mitarbeiters im Unternehmen
• Abfrage des Gefühls, das der neue Mitarbeiter vom Unternehmen hat

Ziele:

• Erfassung des Stimmungsbildes neuer Mitarbeiter
• Feedback zum Einstellungsprozess, der Ausrüstung am Arbeitsplatz und der generellen Anleitung des neuen Mitarbeiters
• Kontinuierliche Optimierung des gesamten Onboarding-Prozesses 
• Stärkung und (Weiter-)Entwicklung der Arbeitgebermarke

DSGVO-konforme Online-Umfragen

Datenschutz „made in Germany“ (DSGVO)

Anonyme Teilnahme an Umfragen

Anonymität-Funktion für ehrliches Feedback

Sie befinden sich in professioneller Gesellschaft

Referenzkunde Immobilienscout 24
Referenzkunde ePrimo
Referenzkunde Audi AG
Referenzkunde TUI
Referenzkunde Jägermeister
Referenzkunde Lufthansa
Referenzkunde PUMA

Jeden Monat über 740.000 Teilnehmer an easyfeedback Umfragen