Die Fragebogenkonzeption: In offenen Fragen liegt das Gold einer Umfrage

Wie Sie mehr und wertvolleres Feedback erhalten

Bei der Fragebogen-Erstellung sind wir geneigt alle Fragen aus unserer Perspektive auszuwählen. Natürlich, denn wir haben ja den größten Bezug zu unserem Unternehmen oder Produkt und möchten zu bestimmten Bereichen Feedback einholen.

Doch haben unsere Kunden und Mitarbeiter die gleiche Perspektive wie wir? Nicht unbedingt.

Bei personenbezogene Fragen bieten sich einfache Klickfragen an. Bei produktspezifischen Fragen, oder wenn es um die individuelle Meinung geht, werden Sie mit reinen Klickfragen nur bedingt aussagekräftige Ergebnisse erhalten.

In offenen Fragen liegt das „wahre“ Gold einer Umfrage.

Jede Person hat einen anderen Blickwinkel und andere Bedürfnisse. Diese können Sie nur schwer mit vorgefertigten Antworten flächendeckend abfragen.

Mit einer offenen Fragestellung geben Sie dem Kunden oder Mitarbeiter die Möglichkeit, individuelles Feedback zu geben und erhalten Antworten auf Fragen, die Sie so nicht direkt gestellt hätten.

Beispiel:

Welche Eigenschaften erwarten Sie von unserem Produkt?

(Freitextfeld)

Machen Sie Ihren Fragebogen zu einem Erlebnis (11/12)

Erstellen Sie jetzt Ihren Fragebogen

Umfrage erstellen