Echtzeit Feedback

Erhalten Sie Feedback von Ihren Kunden,
in dem Moment, wo diese Ihr Produkt erleben.

Vorteile mit easyfeedback:

CheckErgebnisse in Echtzeit
CheckIntuitive Bedienung
CheckHochwertige Designvorlagen
CheckVollumfängl. Feedback-System

Jetzt starten Umfrage Vorlagen

Schatten

„Moment of truth“ – Online Umfragen sind das ideale Instrument um Feedback von Kunden einzuholen. Doch oft wird dieses Feedback verfälscht oder abgeschwächt, weil dies erst Stunden oder Tage später nach dem Event, Kauf oder Kontakt eingeholt wird. Seien Sie schneller und holen Sie sich das wertvolle Feedback Ihrer Kunden, in dem Moment wo diese Ihr Produkt erleben.

Die Vorteile des „Echtzeit Feedbacks“:

Feedback in Echtzeit erhalten

Positive, wie auch negative Emotionen werden in dem Moment erlebt, wo Ihre Kunden mit Ihrem Produkt in Berührung kommen. Und genau in dieser Situation erhalten Sie ein unverfälschtes Feedback – „The moment of truth.“ Dieses Feedback ist um ein vielfaches Wertvoller, als wenn die Eindrücke schwinden und Sie erst nach 1-2 Tagen Ihre Kunden befragen. Man nennt dies auch Kiosk-Umfragen.

Höhere Teilnehmerquote

Wenn Sie am Ort des Geschehens Ihre Kunden direkt befragen, müssen diese nicht erst später sich Zuhause an den Rechner setzen und die Online-Umfrage ausfüllen. Eine Befragung im Supermarkt via Tablet oder direkt nach einem Erlebnis auf dem Smartphone ist schneller beantwortet und steigert die Teilnahmequote. Lesen Sie weiter unten die Tipps für „Moment of truth“-Umfragen.

In Echtzeit auf Feedback reagieren

Dadurch, dass der Kunde direkt während dem Ereignis oder kurz danach sein Feedback gibt, können Sie sofort reagieren. Z.B. bei einem Hotelbesuch: Ist der Kunde zufrieden – sind Sie es auch. Ist der Kunde nicht zufrieden, können Sie sofort reagieren und ihm eine Entschädigung in Form eines Gutscheins o.ä. anbieten. Zusätzlich gibt Ihnen dies auch die Möglichkeit das Feedback nach besonderen Tagen anzeigen zu lassen. So sehen Sie die Unterschiede zwischen stark- und schwachfrequentierten Tagen in Ihrem Business, und wie sich diese auf die Zufriedenheit auswirken.

In Echtzeit mit Ihren Kunden kommunizieren und Feedback einholen

Je nach Business unterscheiden sich die Möglichkeiten in Echtzeit mit den Kunden in Kontakt zu kommen. Teilweise sind mehrere Kontaktdaten bekannt, teilweise auch keine. Je nach Situation bieten sich verschiede Möglichkeiten an:

Echtzeit Feedback erhalten

E-Mail

In unser Online-Welt ist die E-Mail den meisten Unternehmen bekannt. Ebenfalls auch, wann der Kunde mit dem Produkt in Berührung kommt. So kann dann über das eigene CRM-System zum richtigen Zeitpunkt eine E-Mail an den Kunden gesendet werden. Kleiner Nachteil: Nicht jeder hat auf dem Smartphone Push-Nachrichten für E-Mails aktiviert.


QR-Code

Ist keine Telefonnummer und keine E-Mail-Adresse bekannt, können QR-Codes auf Flyer, Tischaufsteller oder anderen Werbemitteln gedruckt werden. Nach dem Scannen führen diese dann direkt zur Befragung. Hier ist nur wichtig, dass diese dem Kunden auch sichtbar, und am besten mit einem Incentiv, präsentiert werden.


Tablet am PoS

Mit Tablets am Point of Sale oder auf Messen können Sie direkt die Eindrücke und Erfahrungen der Kunden einholen. Für den Kunden ist dies eine sehr komfortable Lösung, da dieser sofort sein Feedback geben kann ohne lange aufgehalten zu werden.

SMS (Telefonnummer)

Trotz dem Rückgang von SMS-Nutzung, werden diese auf dem Smartphone jedem als Pushnachricht direkt angezeigt. Dadurch erhalten Sie in dem richtigen Moment die Aufmerksamkeit des Kunden. Ein Link im Text führt dann zur Online-Umfrage.


App

Wenn Sie für Ihr Business eine eigene App haben, dann können Sie darüber die Aussendung zur Befragung steuern. Selbst, wenn Pushbenachrichtigungen deaktiviert sind, wird dem Kunden auf dem Smartphone an der App angezeigt, dass es Neuigkeiten gibt.

Tipps für „Echtzeit Feedback“-Umfragen (Kiosk-Umfragen)

Kurze Fragebögen

Gerade in den Momenten, wo Kunden mit Ihren Produkten in Berührung kommen, sind diese auf das Erlebnis, Produkt fixiert und sind nicht gewillt einen langen Fragebogen zu beantworten. Halten Sie die Umfrage kurz: 5 bis max. 10 Fragen – mehr nicht.

Einfache Fragen

Stellen Sie nur einfache Fragen. Keine komplizierte Fragestellung mit verschachtelten Sätzen. Kommen Sie direkt auf den Punkt: Ist das Hotelzimmer sauber? Wie oft in der Woche gehen Sie bei uns einkaufen? Hat Ihnen der Ausflug Spass gemacht?

Nur Klickfragen (Multiple Choice)

Ebenso sollten Sie sich nur auf Klickfragen (Multiple Choice) beschränken. Diese kann der Kunde einfach und schnell anklicken. Bei offenen Fragen muss der Kunde erstmal nachdenken und diese formulieren – dies kostet Zeit und erhöht die Abbrecherquote.

Befragen Sie Ihre Kunden jetzt in Echtzeit und sichern Sie sich das wertvolle Feedback!